Carnet de Passage

Das Carnet des Passages ist ein Dokument, durch das man sein Motorrad vorübergehend zollfrei in gewisse Länder einführen kann.

 

Hier gibt es eine graphische Übersicht über die Länder, in denen man es braucht:

ADAC-Übersicht

 

Entgegen der Aussage des ADAC sagen alle andere Quellen (und es sind viele!), daß man in den Amerikas KEIN Carnet braucht.

Der ADAC hat übrigens in Deutschland das Monopol für die Ausstellung des Carnet und die jährliche Gebühr ist fett...

 

Nicht nur aus diesem Grunde sollte man sich das Carnet erst holen, wenn man es auch braucht.

Das kann auch ein Bevollmächtigter machen. Der ADAC schickt es dann per DHL-Einschreiben an eine anzugebende Adresse weltweit.

 

 

Stand: April 2010

In unseren Büchern nehmen wir Euch mit in das Leben der Krad-Vagabunden.

Licht- und Schattenseiten des Dauerreiselebens, das weit von einem niemals enden wollenden Urlaub entfernt ist.

Weitere Infos hier.

Beide Bücher gibt es auch als eBook in der "special edition".

Neues Motiv in unserem Spreadshirtshop:

SCHRAUBENSCHLÜSSEL & PULLE

Flockdruck in verschiedenen Farben (schwarz, rot, grau).

Erhältlich als Kapuzenpulli, Pulli, T-Shirt, V-Neck.

Krad-Vagabunden-Spreadshirt-Shop

Counter unsichtbar

Empfehlen Sie diese Seite auf:

translate into English