Bretagne / Loire-Tal (Frankreich)

September 2009

10 Tage

3.000 km


Kurzbericht:

erstes Highlight auf der Hinfahrt: SUISSE NORMANDIE - einfach den Schildern "Suisse Normandie" folgen -> Rundkurs über geniale "geteerte Feldwege".

MONT ST. MICHEL haben wir angesichts der Touristen-Massen fluchtartig wieder verlassen.

ST. LUNAIRE , CAP FREHEL - auf dem Wiesen-Parkplatz am Meer wild gecampt mit tollem Blick auf unzählige Mini-Fels-Inseln (ILE DE BRÉHAT).

Das Foto-Muss der Bretagne: das eingeklemmte Häuschenin POINTE DU CHÂTEAU.

MOORLAIX mit seiner dominanten Eisenbahnbrücke.

ILE VIERGE = Frankreichs höchster Leuchtturm

An Brest vorbei über die Brücke "ALBERT LOUPPE" und später über die Brücke "TERENEZ"

in der Bucht von Denan (ANSE DE DENAN) mit Blick auf unzählige Wellenreiter + einen tollen Felsenbogen gepicknickt

Frühstück im Hafen von QUIBERON

HÜNENGRAB und MEGALITHENFELDER (Hinkelsteine) bei CARNAC

entlang der Loire - toller Fluß: nicht schiffbar mit vielen Sandbänken und Brücken und Inseln und Schlösser über Schlösser

ROCHEMENIER: Höhlenbauernhöfe

DENEZÉ S-Doue: verbotene Steinmetzarbeiten, die das Eintrittsgeld nicht wert waren

Schloss RIGNY-USSE

Schloss VILLANDRY: Gemüse-Zier-Garten

 

In unseren Büchern nehmen wir Euch mit in das Leben der Krad-Vagabunden.

Licht- und Schattenseiten des Dauerreiselebens, das weit von einem niemals enden wollenden Urlaub entfernt ist.

Weitere Infos hier.

Beide Bücher gibt es auch als eBook in der "special edition".

Neues Motiv in unserem Spreadshirtshop:

SCHRAUBENSCHLÜSSEL & PULLE

Flockdruck in verschiedenen Farben (schwarz, rot, grau).

Erhältlich als Kapuzenpulli, Pulli, T-Shirt, V-Neck.

Krad-Vagabunden-Spreadshirt-Shop

Counter unsichtbar

Empfehlen Sie diese Seite auf:

translate into English