Anlaufstellen für Motorrad-Reisende: Neuseeland

 

In keinem anderen Land haben wir bisher so viele private Einladungen von Motorrad-Fahrern und -Reisenden gehabt, wie in Neuseeland.

Nachfolgend stelle ich einen kleinen Teil davon vor. Auch andere Motorrad-Reisende sind dort herzlich willkommen. Einfach kurz per Email anfragen, ob es gerade paßt.

 

Selbstredend, daß alle super nett und unkompliziert sind und bei allen Platz in der Garage oder der Werkstatt-Halle für Gast-Motorräder ist.

 

Übersicht Neuseeland:


Michael in Katikati (Nordinsel)

Peter & Su – in der Nähe von Whangarei (Nordinsel)

Peter & Jo – Hamilton (Nordinsel)

Barry & Melissa – Wanganui (Nordinsel)

Warren & Lex – Rangiora (Südinsel)

Keith and Kathy - Roxburg (Südinsel)

Rik - Auckland (Nordinsel)



 

NEUSEELAND: Katikati (Nordinsel) - Michael

 

Michaels XV750 hat 420.000 km auf dem Tacho! Ein Großteil davon ist abseits von Teerstraßen unter härtesten Bedingungen zusammengekommen! Er hat zehn Jahre lang die Welt auf zwei Rädern erkundet und lebt nun in Katikati mit seiner Frau, fünf Kindern, einigen Hunden und Katzen und unzähligen Motorrädern.

 

Das große Anwesen, das reichlich Platz zum zelten bietet, hat was von nem Bauwagenplatz mit zentralem Wohnhaus. Eine große Halle zum Schrauben gibt es auch noch. Nur in Sachen elektrischer Strom ist hier Fehlanzeige. Den gibt es nur für wenige Stunden pro Woche per Generator.

Aber als Motorrad-Globetrotter ist man ja eh an ein Leben ohne Steckdose gewöhnt.

 

Außergewöhnliche Menschen, die zu besuchen sich lohnt.



Michael [at] seeka.co.nz

 

 

NEUSEELAND: in der Nähe von Whangarei (Nordinsel) - Peter & Su

 

Peter, der aus Deutschland stammt, ist mit dem Motorrad 2006 von Frankreich aus aufgebrochen und über den Orient und die Himalaya-Region nach Südostasien gefahren, ab wo dann auch Peters thailändische Frau Su mit Ihrem Motorrad dabei war.

Ergo gibt es reichlich interessante Geschichten + viel GPS-Know How noch obendrauf'!

 

Beddhist [at] gmail.com



 

NEUSEELAND: Hamilton/Raglan (Nordinsel) - Peter & Jo

 

Peter ist 89 mit seiner Tenere von England aus durch Nordafrika und den Orient bis nach Afghanistan und von dort wieder zurück gefahren.

 

Der ehemalige neuseeländische Cage-Fight-Champion und seine Frau Jo sind viel gereist im Leben. Mit etwas Glück entsteht auch gerade mal wieder ein Muscle Car oder ein Hotrod in Peters riesiger Garage.

 

Neben ihrem Heim in der Nähe von Hamilton haben sie noch ein sehr nettes Wochenend-“Häuschen“ am Meer in Raglan, in dem wir es problemlos einige Wochen hätten aushalten können!

 

Ein seperates kleines Gästehaus (für Motorrad-Reisende) ist für das Grundstück in Hamilton geplant.

 

Peter [at] tranzgrid.co.nz



NEUSEELAND: Marton (Nordinsel) - Barry

 

Barry arbeitet immer für einige Wochen am Stück auf Bluebridge-Fähren und ist dann für einige Zeit zu Hause.

Motorrad-Reisende sind dann immer herzlich willkommen.

Seine Werkstatt Garage ist sehr gut ausgestattet.

 

Dogsnbikes95 [at] yahoo.co.nz



 

NEUSEELAND: Rangiora (Südinsel) - Warren & Lex

 

Die beiden hatten schon einige Motorrad-Reisende zu Gast.

Gemeinsame Ausfahrten oder eine Führung durchs nahegelegene, von ständigen Erdbeben geplagte Christchurch sind im Gastpaket mit drin!

 

Warrenandlex [at] gmail.com



 

NEUSEELAND: Roxburg (Südinsel) – Keith und Kathy

 

Dieses außergewöhnliche Paar hat 11 Kinder großgezogen, von denen 10 mittlerweile das Nest verlassen haben. So bleibt mehr Zeit zum Kradfahren und es ist genug Platz für motorradreisende Gäste.

 

Roxburg liegt übrigens strategisch ideal für Motorrad-Tagestouren. Selbst für neuseeländische Verhältnisse kann man von dort aus außerordentlich viele Top-Strecken fahren.

 

keith_kathy [at] xtra.co.nz



NEUSEELAND: Auckland - Rik

 

Wir haben Rik auf einem Motorradtreffen kennengelernt und waren später fast zwei Wochen lang bei ihm zu Gast. Wir haben einen Großteil der Zeit mit Schrauben und Putzen für die Bio-Security in AUS) verbracht. Rik war ein sehr entspannter Gastgeber, der uns zudem sehr engagiert unterstützt hat.

Für ersteres ist förderlich, daß der Mann gerne Bier trinkt, für letzteres, daß er Ingenieur und (Chef-)Mechaniker eines Motorrad-Renn-Teams ist.

Mitterweile wohnt Rik in einem neuen Haus, das ca. 35 km vom Stadtzentrum weg ist, aber sehr gute Anbindung an die Bahn in die City und den Motorway haben soll.

 

Rribbit [at] actrix.co.nz

 

 

 

 

 

Waren diese Infos nützlich für Dich?

Falls Du Dich revanchieren möchtest, würden wir uns freuen!

Siehe: HELFT UNS

 

 

In unseren Büchern nehmen wir Euch mit in das Leben der Krad-Vagabunden.

Licht- und Schattenseiten des Dauerreiselebens, das weit von einem niemals enden wollenden Urlaub entfernt ist.

Weitere Infos hier.

Kalender-Tipp für 2018:
- großartige Bilder und zu jedem gibt es eine spannende Geschichte per QR-Code

Neues Motiv in unserem Spreadshirtshop:

SCHRAUBENSCHLÜSSEL & PULLE

Flockdruck in verschiedenen Farben (schwarz, rot, grau).

Erhältlich als Kapuzenpulli, Pulli, T-Shirt, V-Neck.

Krad-Vagabunden-Spreadshirt-Shop

Counter unsichtbar

Empfehlen Sie diese Seite auf:

translate into English